AktuellesNewsletter

Projektgruppen laden zum Mitmachen ein

Veröffentlicht

In der 3. Denkwerkstatt Anfang Juni haben ca. 20 Personen an ihren bestehenden Projektideen weitergearbeitet oder neue Ideen entwickelt. Die beiden Projektgruppen “Wanderausstellung lokale Ökonomie” und “Gemeinwohl-Index für Lörrach” möchten ihre Projekte nun für den Zukunftspreis Lörrach+ anmelden. Die Gruppe “Nachbarschaft 2.0” hat ihr Konzept für einen Fragebogen entworfen und überlegt nun, wie sie ihre Umfrage aufbauen und auswerten können. Hier werden auch HelferInnen gebraucht, die die Fragebögen in den Nachbarschaften Lörrachs bekannt machen.

Eine neue Gruppe formierte sich rasch um das Thema: “Wohnen am Salzert”. Sie möchten ein Konzept erarbeiten, bei dem gemeinsames Planen, Bauen, Wohnen, Leben und Arbeiten im Neubaugebiet Salzert ermöglicht wird. Am Abend haben sie viele Infos und Kontakte erhalten können, die im letzjährigen Zukunftsforum unter dem Thema “WohnWandel” entstanden sind. Auf jeden Fall werden sie sich nun dem WohnWandel-Stammtisch anschließen und gemeinschaftliche Wohnprojekte in der Region anschauen. Ein neues Projekt ist am Abend entstanden: “Leerstände mit Leben füllen” konnte mittels der Design-Thinking-Methode konkretisiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.