All you need is less trifft auf Klimaschutz ist Blöd(sinn)

Projektträger: All you need is less trifft auf Klimaschutz ist Blöd(sinn)

Kontaktadresse: maassen(at)maassen-stiftung.de



Zur Anzeige des Projekt-Canvas drehen Sie bitte Ihr Device

Der Projekt-Steckbrief Projektname:
All you need is less trifft auf Klimaschutz ist Blöd(sinn)
Projektidee

Entstanden i.R. der Pioneers of Change-Wandel-Veranstaltungen von fairNETZt im 1. Halbjahr 2019.  Grundidee ist, mit Hilfe von psychologischen, transformativen u.a. Modellen die Abwehrmechanismen gegenüber „Verzicht“ bzw. Änderung der Lebensweise aufzudecken.

Einzigartigkeit

Anstelle von Moral oder Apellen liegt uns daran zu erkunden, welche Bedürfnisse sich hinter den Widerständen gegen den Themenkomplex Klimaschutz verbergen und was Menschen dadurch versuchen, zu verteidigen. Danach wollen wir gemeinsam nach anderen Strategien suchen. Es geht uns darum, Spaltungen und Spannungen zu überwinden

Ist-Situation

Klimaschutz-Fragen führen früher oder später zu der Fragestellung der persönlichen Verhaltensänderung bzw. des Verzichts. Menschen reagieren teilweise recht abweisend oder stellen den Klimawandel überhaupt in Frage, da sie das Gefühl haben, eingeschränkt/ bevormundet zu werden.

Zielsetzung

Mit Hilfe des unter Projektidee beschriebenen Ansatzes geeignete Formate finden, den persönlichen Wandel zu unterstützen bzw. im Klimaschutz Aktive im Umgang mit dem Thema zu schulen. Wir möchten mit „Andersdenkenden“ ins Gespräch kommen.

Beteiligte

Noch zu entwickeln

Projektzeitraum

Ca. 1/2020 bis ca 11 /2020

ggf. Projektpartner

Maaßen-Stiftungs-gGmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.