Aktuelles

Klimaschutz lokal: Die Stadt Lörrach lädt zum Einreichen von Ideen ein

Veröffentlicht am

Bericht der 3. Denkwerkstatt vom 28. Mai Lörrach kann Klimaschutz Bei der gestrigen Denkwerkstatt stellte Britta Staub-Abt, Fachbereichsleiterin Umwelt und Klimaschutz, die Klimaschutzaktivitäten der Stadt Lörrach vor. Einen Schwerpunkt bildete die Vorstellung des European Energy Award (EEA)*, einem Zertifizierungsverfahren für kommunalen Klimaschutz, den Lörrach bereits dreimal in Gold erhalten hat. Für 2020 steht nun eine… [weiter]

Aktuelles

Projektgruppe für junge nachhaltige Mode sucht Verstärkung

Veröffentlicht am

In den ersten beiden Projektcamps des diesjährigen Zukunftsforum unter dem Motto „LÖRRACH KANN KLIMA“ hat sich eine Gruppe gebildet, die ein lebendiges Angebot schaffen will, an dem Jugendliche nachhaltige, trendige und erschwingliche Mode in Lörrach finden können. Der Ort kann ein (temporärer) Laden sein, in dem Jugendliche gebrauchte Kleidung überarbeiten (Upcycling), regional erstellte nachhaltige Kleidung kaufen können, Kleidertausch-Partys stattfinden oder über Nachhaltigkeit in… [weiter]

Aktuelles

Soziale Innovationen für den lokalen Klimaschutz

Veröffentlicht am

Hoppla – was geht denn da ab? Samstag Vormittag. Etwa 20 Leute, zwischen 16 und 75 Jahren, Tafeln, Poster, volle Tische, hunderte von Post-Its, Flipcharts, Stoppuhren, quirlige Agilität, Lachen, Suppentassen, Denken bis die Köpfe rauchen, Diskussionen, Eifer, Ruhe, Spannung, Applaus … Wir befinden uns im 2. Projekt Camp des Zukunftsforums 2019. Background, Vorkenntnisse und Interessen… [weiter]

Aktuelles

vom Problem zur Lösung

Veröffentlicht am

Einladung zum 2. ProjektCamp am Samstag, 11. Mai 10 – 15 Uhr im Werkraum Schöpflin vom Problem zur Lösung: Wir wollen die Ergebnisse unserer Interviews auswerten und ins Brainstorming zur Ideenentwicklung einsteigen. Ein Einstieg ist auch jetzt noch möglich.   ANMELDUNG UNTER kontakt@zukunftsforum-loerrach.de Im direkten Anschluss findet ab 15.00 Uhr eine Umsetzungswerkstatt statt.

Aktuelles

Voneinander lernen: Austausch mit bürgerschaftlichen Klimaschutz-Initiativen

Veröffentlicht am

v.l.n.r.: Frank Leichsenring (Moderation), Sebastian Nadj (TINK-Transporträder, Konstanz), Martin Völkle (Bürgerenergie Dreiländereck e.G), Frauke Hahn (Bürgerstiftung Pfalz), Florian Pauli (Universität Koblenz-Landau) „Wir brauchen Wunder!“ Deutlich wurde bei der 2. Denkwerkstatt die Brisanz des globalen Klimawandels ausgesprochen und konkret wurde diskutiert, was wir hier in Lörrach zum Klimaschutz beitragen können. Bereichert durch drei regioale Beispiele und… [weiter]

Aktuelles

Wie geht bürgerschaftlicher Klimaschutz anderswo?

Veröffentlicht am

Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe; alle können und sollten lokal etwas für den Klimaschutz tun. Hierbei sind Kommunen, Unternehmen und jede/r Einzelne gleichermaßen gefragt. In der 2. Denkwerkstatt am Dienstag, 30. April 18:30 – 21:00 Uhr im Werkraum Schöpflin, stellen drei bürgerschaftliche Projekte aus der Region vor, was sie für den Klimaschutz tun. Anschließend diskutieren sie… [weiter]

Aktuelles

Du willst mit Deiner Klima-Idee noch aufspringen?

Veröffentlicht am

… Kein Problem! Auch jetzt noch können neue Teilnehmende in die Praxisphase einsteigen: entweder die gebildeten Teams in der jetzigen Interview-Phase unterstützen (die Vermittlung läuft über das Projektteam) oder Wer jetzt noch mit einem eigenen Thema einsteigen möchte, erhält am Montag 29. April abends eine Schnell-Einführung in die Design-Thinking-Methode und den weiteren Ablauf und kann… [weiter]

Aktuelles

Keine Idee ohne Interview – raus in die Praxis

Veröffentlicht am

Am Samstag sind wir mit dem ersten ProjektCamp in die praktische Prozessarbeit eingestiegen. 15 Teilnehmende konnten im Workshop anhand des Design-Thinking ihre Fragestellungen und Themen schärfen und gehen jetzt als Teams in die Interview-Phase. Denn: Nur wer die Bedürfnisse gut versteht, kann auch gute Lösungen entwickeln. Hierbei erhalten die Teams bedarfsgerecht Unterstützung vom Projektteam Am… [weiter]

Aktuelles

Vom Thema zur Tat! Unsere PROJEKTCAMPS laden zum Mitmachen ein!

Veröffentlicht am

mit Björn Schmitz von Philiomondo und dem Projektteam des Zukunftsforums. Björn ist Profi und Pionier in der Entwicklung sozialer Projekte und Organisationen mit Methoden des Design Thinking aus Heidelberg. Zum Jahresthema „LÖRRACH KANN KLIMA!“ können hier am kommenden Samstag ab 10 Uhr im Werkraum Schöpflin erste Fragen und Themen entwickelt werden, die über drei weitere… [weiter]

Aktuelles

Erste DENKWERKSTATT mit Fachvortrag von Klimaschutzmanager Armin Bobsien

Veröffentlicht am

Als „große Beschleunigung“ bezeichnetete Armin Bobsien, Klimaschutzmanager der Stadt Emmendingen, das Zeitalter der durch Menschen verursachten Klimaerwärmung. Dabei konnten die Zuhörer*innen lernen, wo wir global, regional und lokal stehen und was wir tun können. Das Rheintal ist aktuell bei einer Erwärmung von 2.5 Grad – ein Grad mehr als die durchschnittliche Klimaerwärmung in Deutschland! Verändern… [weiter]