AktuellesAllgemein

Wie geht bürgerschaftlicher Klimaschutz anderswo?

Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe; alle können und sollten lokal etwas für den Klimaschutz tun. Hierbei sind Kommunen, Unternehmen und jede/r Einzelne gleichermaßen gefragt.

In der 2. Denkwerkstatt am Dienstag, 30. April 18:30 – 21:00 Uhr im Werkraum Schöpflin, stellen drei bürgerschaftliche Projekte aus der Region vor, was sie für den Klimaschutz tun. Anschließend diskutieren sie mit Vertretern Lörracher Initiativen und gerne auch mit Ihnen, was wir davon für Lörrach+ übernehmen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.