AktuellesAllgemein

Vom Thema zur Tat! Unsere PROJEKTCAMPS laden zum Mitmachen ein!

mit Björn Schmitz von Philiomondo und dem Projektteam des Zukunftsforums. Björn ist Profi und Pionier in der Entwicklung sozialer Projekte und Organisationen mit Methoden des Design Thinking aus Heidelberg.

Zum Jahresthema „LÖRRACH KANN KLIMA!“ können hier am kommenden Samstag ab 10 Uhr im Werkraum Schöpflin erste Fragen und Themen entwickelt werden, die über drei weitere Termine dann weiterentwickelt werden. Restplätze sind noch frei. Eine Anmeldung ist erforderlich an kontakt@zukunftsforum-loerrach.de.

Jetzt zum ProjektCamp am 13. April anmelden

Konkret bieten die ProjektCamps allen Teilnehmenden drei Chancen:

1. Bedarfsgemeinschaft finden:
Teilnehmende könne sich mit anderen zusammentun, die ähnliche Ideen verfolgen (Projektgruppen)

2. Selbstqualifikation:
Die Teilnehmenden werden eine bewährte und moderne Methodik lernen – und sie gleich ausprobieren – Design Thinking.

3. Ein hochwertiges Ergebnis erzielen:
Jedes Ergebnis wird nach insgesamt 4 Projektcamps qualitativ auf einem viel höheren Niveau sein als es ein Einzelner entwickeln könnte (z.B. ein Projekt, eine Initiative, eine Strategie zur Kommunikation, …).

Im Anschluss an das ProjektCamp findet ab 15 Uhr, ebenfalls im Werkraum Schöpflin, die erste Umsetzungswerkstatt statt. Sie ist gedacht als „Sprechstunde“ für alle, die bereits ein Projekt entwickeln und die Unterstützung von erfahrenen Coaches und Mentoren wünschen. Dies Angebot gilt auch für bestehende Projekte aus den Zukunftsforen 2017 und 2018.

Weitere Informationen und Termine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.